03.05.2019 Gründung des Oekumenischen Bildungsverbundes „lernRAUM“ in Offenburg und Kehl-Kork

Nach über 10 Jahren erfolgreicher Kooperation zwischen den Ev. Fachschulen für Heilerziehungspflege der Diakonie Kork und dem Oekumenischen Institut für Pflegeberufe in der Ortenau gGmbH bringen die beiden renommierten Bildungsträger ihre individuellen Kompetenzen in einem gemeinsamen „lernRAUM“ zusammen.

Bei einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung am 03.05.2019 feierten die Vertreter der beiden Schulen und viele geladene Gäste die Gründung des Schulverbundes. Die Veranstaltung bot den Kooperationspartnern viele Informationen über die neuen Ausbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten des Bildungsverbundes und Raum für einen gemeinsamen Austausch. Als Gastreferentin hielt Frau Prof. Dr. Kellner (Katholische Hochschule Freiburg) einen Vortrag zum Themenschwerpunkt „Bildungsräume öffnen- moderne Lehr- und Lernkonzepte“.

Der gegründete Verbund soll vor allem Menschen ansprechen, die an einer hochwertigen Aus- und Weiterbildung im Sozial- und Pflegebereich interessiert sind. Der Bildungsverbund wird diesen die Möglichkeit bieten, sich ganzheitlich auf die aktuellen und zukünftigen Anforderungen der Praxis vorzubereiten. Ziel des Verbundes ist, innovative Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote weiter zu entwickeln und nachhaltig umzusetzen. So soll die Nachwuchsförderung im Sozial- und Gesundheitswesen auch in Zukunft sichergestellt werden und dem sich zuspitzenden Fachkräftemangel entgegen gewirkt werden.

Der Verbund wird sich aktiv an der Entwicklung, Gestaltung und Wahrung zukunftsorientierter bildungs- und sozialpolitischer Standards einbringen.

Folgende Angebote bietet der Verbund „lernRAUM“ bereits an:

  • Doppelqualifikation Heilerziehungs- und Altenpflege (3,5 Jahre)
  • Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau (ab 2020)
  • Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter/in für Sozial-, Pflege- und Gesundheitsberufe (200 Stunden und 300 Stunden)
  • Weiterbildung zur Station- und Wohnbereichsleitung
  • Weiterbildung zur Fachkraft für Gerontopsychiatrie (580 Stunden)
  • Weiterbildung zur Fachkraft für Psychiatrie (720 Stunden)

Foto: Herr Roth (Geschäftsführer Oekumenisches Institut für Pflegeberufe), Herr Steffan (Vorstandsvorsitzender Diakonie Kork), Herr Anton (Schulleiter Oekumenisches Institut), Herr Tränkle (Schulleiter Ev. Fachschulen für Heilerziehungspflege), Frau Mutschler-Prater (Schulleiterin Oekumenisches Institut).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok